Unfall

Für den Alltag ohne ZZR 600
Benutzeravatar
schnorpser
ZZR-Mitglied
Beiträge: 267
Registriert: 15.03.2014, 09:10
Wohnort: Radeberg
Motorrad Typ: ZZR 600 E1, Bj. 1993
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Unfall

Beitragvon schnorpser » 05.03.2020, 15:20

Hallo Det,

habe jetzt erst von deinem Unfall gelesen... Mensch, alles Gute Dir! Am 30.12.2018 hat es mich in Radeberg mit meinem Roller gestreckt und habe noch immer bissel Wehweh im Rücken. Beim Unfall hatte ich mir einen Rückenwirbel gebrochen. Dies wurde erst 8 Wochen nach dem Unfall entdeckt, da ich zwar 2x geröntgt wurde, jedoch einmal knapp oberhalb, einmal knapp unterhalb des betroffenen Wirbels. Dieser ist nun verkürzt und etwas schief wieder verwachsen und deshalb hab ich nun ein anderes "Setup", eine andere Fahrwerksabstimmung im Rücken. Muss auch mit Sport dran bleiben, die Stelle beweglich halten und mit Muskeln stabilisieren. Wird wohl auch eine Lebensaufgabe. Denn, wenn ich es mal schleifen lasse (nicht das Knie, sondern den Sport), erinnert mich mein Rücken recht schnell dran, was fehlt. Und dazu die sitzende Tätigkeit im Büro... Zum Glück habe ich einen höhenverstellbaren Schreibtisch, so kann ich auch mal im Stehen arbeiten, was ich immer mehr nutze.

Also, bleib dran und alles Gute!


Viele Grüße,
Schnorpser
ZZR-600 E1, Bj 93, Zweirad-Blog: https://zweirad.schnorpser.de
67Tkm (11/2019)

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 5124
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Solingen
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Unfall

Beitragvon dewahat » 05.03.2020, 15:52

@ Schnorpser,
schön blöd. Also der Unfall. Da müssen wir wohl halt dranbleiben. :roll: Also bei den täglichen Übungen. :evil:
ZZR 600 E Bj.02 50 TKM
Shiver 750 Bj.11 43 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
Oppa
Moderatorenanwärter
Beiträge: 8970
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Unfall

Beitragvon Oppa » 05.03.2020, 20:37

Ich sehe uns gerade beim Harztreffen: Frühgymnastik, ächzend und stöhnend mit verbissenen Gesichtern. Abends dann die Vorstellung der Gebrechen im Stuhlkreis...

#-o

Nur Invalide hier! :shock:
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 34tkm-davon 10tkm auf der Renne
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Kay
ZZR-Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: 19.07.2016, 15:15
Wohnort: Mahlberg
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1999
Status: Offline

Re: Unfall

Beitragvon Kay » 06.03.2020, 08:27

Musst Positiv sehen, würde doch wahrscheinlich gut passen wenn so in 30-40 Jahren rechnest :D
ZZR 600E Bj. 1999 gekauft August 16 mit 40.012 km
Cagiva Gran Canyon Bj. 98 mit 40.000 km
Aprilia Falco Bj. 2000 mit 48.500 km
Aufbauprojekt: Yamaha FZR 1000 Bj. 91 mit ca. 50.000 km

Benutzeravatar
ukofumo
Alter Hase
Beiträge: 595
Registriert: 03.07.2016, 13:26
Wohnort: Niederrhein
Motorrad Typ: ZZR600E Bj:98
Status: Offline

Re: Unfall

Beitragvon ukofumo » 06.03.2020, 12:21

Oppa hat geschrieben:Ich sehe uns gerade beim Harztreffen: Frühgymnastik, ächzend und stöhnend mit verbissenen Gesichtern. Abends dann die Vorstellung der Gebrechen im Stuhlkreis...

Klingt nah REHA-Klinik :badgrin: :badgrin: :badgrin:
Ihr solltet nen Antrag bei der Krankenkasse stellen, vieleicht akzeptieren die ja das Harztreffen als Reha-Maßnahme und übernehmen die Kosten... :roll:

Sorry... konnte mich dem Seitenhieb nicht erwehren... :badgrin: :badgrin: :badgrin:
Gruß Uwe
1.) Devil -> ZX9R (ZX900-D1) BJ.98 - 80Tkm
2.) Angel -> ZZR600 (ZX600-E6) BJ.98 - 41Tkm
3.) Dornröschen -> RD250 (1A2) BJ.77 - 47Tkm (im Wiederaufbau)
*Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.*

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 15923
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Unfall

Beitragvon Zauberer » 06.03.2020, 14:23

ukofumo hat geschrieben: [...Ihr solltet nen Antrag bei der Krankenkasse stellen, vieleicht akzeptieren die ja das Harztreffen als Reha-Maßnahme und übernehmen die Kosten... :roll:
in dem Fall würdest du dich dann wohl auch mal auf den Weg machen :badgrin:
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
Oppa
Moderatorenanwärter
Beiträge: 8970
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Unfall

Beitragvon Oppa » 06.03.2020, 14:56

Wie war nochmal die Geschichte mit dem Glashaus? :-k
;)
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 34tkm-davon 10tkm auf der Renne
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 5124
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Solingen
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Unfall

Beitragvon dewahat » 07.03.2020, 00:26

ch sehe uns gerade beim Harztreffen: Frühgymnastik, ächzend und stöhnend mit verbissenen Gesichtern. Abends dann die Vorstellung der Gebrechen im Stuhlkreis...

möchte ich nicht. bis dahin sollte es durch sein. ;) :!:
ZZR 600 E Bj.02 50 TKM
Shiver 750 Bj.11 43 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 5124
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Solingen
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Unfall

Beitragvon dewahat » 04.04.2020, 15:21

Denke, das Treffen wird dem Conravirus zum Oper fallen. Schade :!: Auch wenn es noch lange Zeit hin ist
ZZR 600 E Bj.02 50 TKM
Shiver 750 Bj.11 43 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
mobbedzwerch
Forenlegende
Beiträge: 2670
Registriert: 04.10.2011, 19:59
Wohnort: Nürnberger Land
Motorrad Typ: E-Modell Bj. 2003
Status: Offline

Re: Unfall

Beitragvon mobbedzwerch » 04.04.2020, 21:05

Ach Det, gerade das will ich in dieser Zeit nicht gern hören... noch ist es ja ein bissel hin ;-)

Wie geht es dir denn inzwischen?
Machst du fleißig deine Übungen? :)
:wave
_______________
Wenn eine Schraube locker ist hat das Leben mehr Spiel :D :icon_thumright
600 E, 55.000 km

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 5124
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Solingen
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Unfall

Beitragvon dewahat » 05.04.2020, 21:01

Bissl geschludert. Hat aber keine negativen Auswirkungen. Der Arm geht halt nicht höher und der Daumen kommt nur bis zum Ringfinger :?
Die eingelegte Platte steht jetzt, nachdem die Schwellungen in der Schulter komplett weg ist, ein wenig vor. Man kann sie fühlen :cry:
ZZR 600 E Bj.02 50 TKM
Shiver 750 Bj.11 43 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 5124
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Solingen
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Unfall

Beitragvon dewahat » 12.11.2020, 00:17

Hab jetzt mal eine Röntgenaufnahe der Platte gesehen. Erschreckend. Wird dann wohl im Dezember entfernt. Stört halt.
ZZR 600 E Bj.02 50 TKM
Shiver 750 Bj.11 43 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 5912
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: alt: D, 93 neu: E, 98 ,19tkm
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Unfall

Beitragvon can2abi » 17.11.2020, 20:50

Drück dir die Daumen , das es besser wird...
D Mod Bj.93 100tkm RIP :(
E Mod Bj.98 19tkm

Langsam kann ich, wenn ich einen Rollator brauche

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 5124
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Solingen
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Unfall

Beitragvon dewahat » 27.11.2020, 23:32

Die Krankenkasse hat die OP genehmigt. Kostenpunkt 2107,77 EUR :shock: Beinhaltet ist eine Übernachtung, da ich ja @Home keine Betreuung habe :(
ZZR 600 E Bj.02 50 TKM
Shiver 750 Bj.11 43 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
mobbedzwerch
Forenlegende
Beiträge: 2670
Registriert: 04.10.2011, 19:59
Wohnort: Nürnberger Land
Motorrad Typ: E-Modell Bj. 2003
Status: Offline

Re: Unfall

Beitragvon mobbedzwerch » 28.11.2020, 08:29

Wann geht´s los?
:wave
_______________
Wenn eine Schraube locker ist hat das Leben mehr Spiel :D :icon_thumright
600 E, 55.000 km

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 5124
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Solingen
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Unfall

Beitragvon dewahat » 28.11.2020, 08:57

10.12. ist Termin
ZZR 600 E Bj.02 50 TKM
Shiver 750 Bj.11 43 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 15923
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Unfall

Beitragvon Zauberer » 28.11.2020, 10:55

dewahat hat geschrieben:Die Krankenkasse hat die OP genehmigt. Kostenpunkt 2107,77 EUR :shock: Beinhaltet ist eine Übernachtung, da ich ja @Home keine Betreuung habe :(
steht so etwas denn zur Diskussion? Was wäre denn die Alternative gewesen?
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
dewahat
Kassenwart
Beiträge: 5124
Registriert: 06.11.2005, 07:46
Wohnort: Solingen
Motorrad Typ: ZZR600E Bj.02; Shiver SL 750
Status: Offline

Re: Unfall

Beitragvon dewahat » 29.11.2020, 12:59

Zauberer hat geschrieben:
dewahat hat geschrieben:Die Krankenkasse hat die OP genehmigt. Kostenpunkt 2107,77 EUR :shock: Beinhaltet ist eine Übernachtung, da ich ja @Home keine Betreuung habe :(
steht so etwas denn zur Diskussion? Was wäre denn die Alternative gewesen?


Vermute hier, das es sich um eine Privatklinik handelt und nicht um ein offizielles Krankenhaus. Ist die Klinik meines Orthopäden. Außerdem mußte die Übernachtung genehmigt werden.
ZZR 600 E Bj.02 50 TKM
Shiver 750 Bj.11 43 TKM

Lächeln ist die eleganteste Art, seinen Gegnern die Zähne zu zeigen (Werner Finck)

Benutzeravatar
sanplis
Kurvenheizer
Beiträge: 1459
Registriert: 12.03.2007, 13:33
Wohnort: Obernkirchen
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1999
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Unfall

Beitragvon sanplis » 30.11.2020, 08:15

Det, ich wünsche Dir jetzt schonmal alles Gute!!! :3some
Ich habe übrigens gehört, in Privatkliniken gäbe es die schönsten Schwestern - kannst Du das bitte mal für uns verifizieren sofern du dann schon mal da bist? :D
"Drehzahl ist Leben" (Zitat meines Fahrlehrers)
Moped: ZZ-R 600 E-Modell 7 Bj. 1999, 72KW, 70t km - Bild

Benutzeravatar
rate.mal
Kurvenheizer
Beiträge: 1358
Registriert: 21.02.2011, 22:15
Wohnort: Seddiner See
Motorrad Typ: Super Glide Custom
Status: Offline

Re: Unfall

Beitragvon rate.mal » 02.12.2020, 06:49

Det, ich drücke dir sämtliche Daumen für die OP.
Bild das anlassen meiner Harley ist Musik in meinen Ohren Bild

Benutzeravatar
Oppa
Moderatorenanwärter
Beiträge: 8970
Registriert: 22.11.2007, 17:48
Wohnort: Kaiserslautern
Motorrad Typ: ZZR600E-13 (05) / ZX10R (05)
Status: Offline

Re: Unfall

Beitragvon Oppa » 02.12.2020, 22:21

Alles Gute! Mir wurde auch mal so'n Teil rausgenommen, war eher easy. Also Kopf hoch oder Augen zu und durch! ;)

Toi, Toi, Toi!
ZZR600E13-05 - 30tkm
ZX10R-05 - 34tkm-davon 10tkm auf der Renne
Hey, Schutzengelchen aufwachen, genug gepennt! :director :sleepy2


Oppa's Gehhilfen... :badgrin:...endlich mal wieder mit dem Rollator unterwegs! :badgrin:


Zurück zu „Aus dem Alltag“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste