Was ist das für ein Bauteil.

Alle Probleme oder Fragen zur Elektrik
Benutzeravatar
silverblack
Fingerwundschreiber
Beiträge: 357
Registriert: 16.08.2006, 23:59
Wohnort: Berlin-Lichtenberg
Status: Offline

Was ist das für ein Bauteil.

Beitragvon silverblack » 18.11.2018, 22:03

Meine Alarmanlage ist defekt - und dieses Ding viel heraus - sieht aus ein Mix aus Poti und Drossel. Kennt das jemand?

Bild

Bild


Viele Grüße
Silverback
Zuletzt geändert von silverblack am 18.11.2018, 22:03, insgesamt 1-mal geändert.
Kawasaki ZZR600E Bj 98, 38000km - Neuaufbau Frühjahr 2007

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22402
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Was ist das für ein Bauteil.

Beitragvon Zauberer » 19.11.2018, 07:26

Man sieht viel Tisch und wenig Teil. Kannst du das mal anders herum fotografieren?
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Benutzeravatar
silverblack
Fingerwundschreiber
Beiträge: 357
Registriert: 16.08.2006, 23:59
Wohnort: Berlin-Lichtenberg
Status: Offline

Re: Was ist das für ein Bauteil.

Beitragvon silverblack » 19.11.2018, 16:21

Danke - das war alles was das Handy hergab...
Aber ich hab’s - ist ne regelbare Spule/Drossel. Gibt es wohl heute nicht mehr in der Digitaltechnik.

Ich Versuch da mal zwei Beinchen dran zu löten - und wenn’s nicht klappt dann ist die Alarmanlage hinüber.

Vielen Dank


Viele Grüße
Silverback
Kawasaki ZZR600E Bj 98, 38000km - Neuaufbau Frühjahr 2007

Benutzeravatar
ukofumo
Fingerwundschreiber
Beiträge: 460
Registriert: 03.07.2016, 13:26
Wohnort: Niederrhein
Motorrad Typ: ZZR600E Bj:98 - ZX9R Bj.98
Status: Offline

Re: Was ist das für ein Bauteil.

Beitragvon ukofumo » 19.11.2018, 17:35

https://www.digikey.ch/product-detail/d ... 4-ND/25694

jetzt müsste man nur noch wissen welchen Wert die Drossel haben muss...
wenn ich das Datenblatt richtig verstanden habe, kann man anhand der Windungszahl und der Farbe der Plaste den Wert zuordnen...
Gruß Uwe
1.) Devil -> ZX9R (ZX900-D1) BJ.98 - 70Tkm
2.) Angel -> ZZR600 (ZX600-E6) BJ.98 - 35Tkm
3.) Dornröschen -> RD250 BJ.77 - im Wiederaufbau
*Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.*

Benutzeravatar
silverblack
Fingerwundschreiber
Beiträge: 357
Registriert: 16.08.2006, 23:59
Wohnort: Berlin-Lichtenberg
Status: Offline

Re: Was ist das für ein Bauteil.

Beitragvon silverblack » 24.11.2018, 08:57

Die Idee ist gut!
Kannst du mir die Artikelnummer schicken? Der Link auf der Seite findet nichts


Viele Grüße
Silverback
Kawasaki ZZR600E Bj 98, 38000km - Neuaufbau Frühjahr 2007

Benutzeravatar
ukofumo
Fingerwundschreiber
Beiträge: 460
Registriert: 03.07.2016, 13:26
Wohnort: Niederrhein
Motorrad Typ: ZZR600E Bj:98 - ZX9R Bj.98
Status: Offline

Re: Was ist das für ein Bauteil.

Beitragvon ukofumo » 24.11.2018, 13:34

mmhh... ? scheixx Link - versuch mal den: https://media.digikey.com/pdf/Data%20Sh ... /mc120.pdf
ansonsten such mal beim großen Lauscher nach : E526HN-100315 da solltest fündig werden
Gruß Uwe
1.) Devil -> ZX9R (ZX900-D1) BJ.98 - 70Tkm
2.) Angel -> ZZR600 (ZX600-E6) BJ.98 - 35Tkm
3.) Dornröschen -> RD250 BJ.77 - im Wiederaufbau
*Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.*

Benutzeravatar
silverblack
Fingerwundschreiber
Beiträge: 357
Registriert: 16.08.2006, 23:59
Wohnort: Berlin-Lichtenberg
Status: Offline

Re: Was ist das für ein Bauteil.

Beitragvon silverblack » 25.11.2018, 00:25

Danke - dann werd ich mal bestellen und probieren :-)


Viele Grüße
Silverback
Kawasaki ZZR600E Bj 98, 38000km - Neuaufbau Frühjahr 2007


Zurück zu „Elektrik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast