Buchelli für die 600e

Wenn du was suchst, dann schreib es hier rein.
Zetti
Einmalposter
Beiträge: 8
Registriert: 06.10.2019, 18:44
Wohnort: Memmingen
Motorrad Typ: Zzr600e ez1995
Status: Offline

Buchelli für die 600e

Beitragvon Zetti » 15.10.2019, 18:46

Hallo ihr Lieben
Ich suche einen buchelli für die zzr600e.
Hat jemand einen der gerade verstaubt?

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22598
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Buchelli für die 600e

Beitragvon Zauberer » 16.10.2019, 07:31

Ich kann dir ein Exemplar für 30,- € inkl. Versand anbieten.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Zetti
Einmalposter
Beiträge: 8
Registriert: 06.10.2019, 18:44
Wohnort: Memmingen
Motorrad Typ: Zzr600e ez1995
Status: Offline

Re: Buchelli für die 600e

Beitragvon Zetti » 16.10.2019, 21:00

Na dann schlage ich da mal zu, vielen dank Zauberer
Hast du paypal?

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22598
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Buchelli für die 600e

Beitragvon Zauberer » 17.10.2019, 07:25

Zetti hat geschrieben:Na dann schlage ich da mal zu, vielen dank Zauberer
Hast du paypal?

PN kommt
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Zetti
Einmalposter
Beiträge: 8
Registriert: 06.10.2019, 18:44
Wohnort: Memmingen
Motorrad Typ: Zzr600e ez1995
Status: Offline

Re: Buchelli für die 600e

Beitragvon Zetti » 17.10.2019, 21:17

Vielen Dank :D

Dann bin ich jetzt bestens versorgt
Oder gibts da noch ein buch das empfehlenswert ist ?
Der buchelli deckt alles ab?

Benutzeravatar
Zauberer
Administrator
Beiträge: 22598
Registriert: 22.03.2005, 12:11
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad Typ: ZR 600 E Bj. 1996
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Buchelli für die 600e

Beitragvon Zauberer » 18.10.2019, 08:07

Zetti hat geschrieben:Vielen Dank :D

Dann bin ich jetzt bestens versorgt
Oder gibts da noch ein buch das empfehlenswert ist ?
Der buchelli deckt alles ab?

Das Wekstatthandbuch ist noch ganz interessant und beschreibt viele Details.
Aber für den größten Teil kommt man mit der Rep-Anleitung gut zurecht. Kommt halt auch immer darauf an, wie tief du einsteigen willst.
der Zauberer
ZZR 600E - immer ein bisschen untermotorisiert
E-Model Bj.96 74.000km
>>>>> meine Bilder gucken und staunen

Zetti
Einmalposter
Beiträge: 8
Registriert: 06.10.2019, 18:44
Wohnort: Memmingen
Motorrad Typ: Zzr600e ez1995
Status: Offline

Re: Buchelli für die 600e

Beitragvon Zetti » 18.10.2019, 14:57

Mein ziel ist es komplett auf eine werkstatt zu verzichten

Technisch bin ich nicht ganz auf den kopf gefallen
Es fehlen halt noch manche werkzeuge und bei manchen dingen auch wissen oder der mut
Meine erste amtshandlung soll die vergasebank sein.
Sie muss ultraschallgereinigt, standgasgemisch eingestellt und synchronisiert werden.
Dafür sollte der vergaser recht gut beschrieben sein.
Im Frühjahr soll ein tadellos schnurrendes und auch zuverlässiges motorrad auf dem hof stehen

Lg florian

Lg Florian

Benutzeravatar
rate.mal
Kurvenheizer
Beiträge: 1591
Registriert: 21.02.2011, 22:15
Wohnort: Seddiner See
Motorrad Typ: Harley Davidson Super Glide
Status: Offline

Re: Buchelli für die 600e

Beitragvon rate.mal » 19.10.2019, 18:03

Wenn du wirklich alles selber machen willst, dann wirst du über kurz oder lang, nicht um das Werkstatthandbuch herrum kommen.
Zum Vergaser, der ist sehr gut beschrieben auf der Homepage vom Zauberer.
Bild das anlassen meiner Harley ist Musik in meinen Ohren Bild


Zurück zu „Suche-Pinboard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast