Vergaser Reinigung / Reparatur

Du hast interessante Links bei ebay entdeckt?
Benutzeravatar
mobbedzwerch
Forenlegende
Beiträge: 2739
Registriert: 04.10.2011, 19:59
Wohnort: Nürnberger Land
Motorrad Typ: E-Modell Bj. 2003
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon mobbedzwerch » 20.09.2018, 21:49

=D> =D> =D>
Dankeschön!
:wave
_______________
Ich bin nicht klein, ich bin ein Konzentrat :lol:
600 E, 44.000 km

Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 670
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon strandmicha » 20.09.2018, 21:58

75€ :shock: :shock: :shock:

Bei den Inklusiv-Leistungen, das ja Wahnsinn :shock:
Da verdient er doch nix mehr drann... :-k
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
silverblack
Fingerwundschreiber
Beiträge: 333
Registriert: 16.08.2006, 23:59
Wohnort: Berlin-Lichtenberg
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon silverblack » 24.09.2018, 19:58

Haste fein gemacht! Hast PN...


Viele Grüße
Silverblack
Kawasaki ZZR600E Bj 98, 38000km - Neuaufbau Frühjahr 2007

Benutzeravatar
can2abi
Super-Can
Beiträge: 7253
Registriert: 13.01.2005, 23:26
Wohnort: Emmelsbüll / Nordküste (also wirklich im Norden)
Motorrad Typ: D mod. Bj93
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon can2abi » 24.09.2018, 21:52

strandmicha hat geschrieben:75€ :shock: :shock: :shock:

Bei den Inklusiv-Leistungen, das ja Wahnsinn :shock:
Da verdient er doch nix mehr drann... :-k



Micha, das ist sein ding ;-) ich denke auch, das er die Preise irgendwann anziehen wird.....
Gewinne ein Nagelneues Apple IPhone 10! Kratze hier ▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒▒ mit einem Schlüssel oder einem anderen scharfen Gegenstand Deinen Gewinncode frei!

Benutzeravatar
silverblack
Fingerwundschreiber
Beiträge: 333
Registriert: 16.08.2006, 23:59
Wohnort: Berlin-Lichtenberg
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon silverblack » 26.09.2018, 14:55

Ich hab den guten Herrn gestern morgen mal angeschrieben. Mittags hatte ich ne freundliche und erfreuliche Antwort. Heute morgen ging der Vergaser in die Post.


Viele Grüße
Silverblack
Kawasaki ZZR600E Bj 98, 38000km - Neuaufbau Frühjahr 2007

Benutzeravatar
strandmicha
Alter Hase
Beiträge: 670
Registriert: 27.06.2011, 02:39
Wohnort: Schorfheide
Motorrad Typ: ZZR600E=ZX-RR Bj 95
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon strandmicha » 27.09.2018, 07:39

Na da bin ich mal gespannt was du uns darüber so berichten kannst...
128

Wer später bremst, ist länger schnell

Benutzeravatar
silverblack
Fingerwundschreiber
Beiträge: 333
Registriert: 16.08.2006, 23:59
Wohnort: Berlin-Lichtenberg
Status: Offline

Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon silverblack » 08.10.2018, 13:28

So, am Samstag kam die Bank zurück. Sieht ja fast aus wie neu. Eingebaut mit neuen Flanschen - kein Gaszug dran. Das ganze Unterdruck gedöns ist ab. Sie sprang sofort an und lief relativ gleichmäßig. Synchronisieren wollte mir auf die Schnelle nicht gelingen - aber das liegt ehr an mir als am Vergaser. Also ich kann Wolfgang und sein Angebot bedenkenlos weiterempfehlen...


Viele Grüße
Silverblack
Kawasaki ZZR600E Bj 98, 38000km - Neuaufbau Frühjahr 2007

Benutzeravatar
Ha-Jue
Anfänger
Beiträge: 68
Registriert: 19.08.2018, 18:17
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad Typ: ZZR600 Bj96
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon Ha-Jue » 08.10.2018, 20:00

Verstehe ich nicht.
Was meinst Du mit kein Gaszug dran ?
Und das Unterdruck Gedöns ist ab?
Und statt Flanschen, meinst Du nicht Dichtungen ?
Sorry, das ich so blöd frage, aber bin ganz neu hier dabei bzw mit Motorenbau nicht Firm

Kay
ZZR-Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 19.07.2016, 15:15
Wohnort: Mahlberg
Motorrad Typ: ZZR 600 E Bj. 1999
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon Kay » 08.10.2018, 20:00

Hab meinen Vergaser der FZR auch wieder zurück, sieht gut aus bin soweit sehr zufrieden :D
Testen bzw Einbau steht aber vorerst nicht an, muss noch neue Ansaugstuzen besorgen und die Ventilspielkontrolle vorher erledigen.
Da ich grad eher auf Faulenzer mache wohl erst im Frühjahr #-o
ZZR 600E Bj. 1999 gekauft August 16 mit 40.012 km
Cagiva Gran Canyon Bj. 98 mit 40.000 km
Neu in der Garage das nächste Aufbauprojekt: Yamaha FZR 1000 Bj. 91 mit ca. 50.000 km #-o

Benutzeravatar
silverblack
Fingerwundschreiber
Beiträge: 333
Registriert: 16.08.2006, 23:59
Wohnort: Berlin-Lichtenberg
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon silverblack » 08.10.2018, 20:06

Ha-Jue hat geschrieben:Verstehe ich nicht.
Was meinst Du mit kein Gaszug dran ?
Und das Unterdruck Gedöns ist ab?
Und statt Flanschen, meinst Du nicht Dichtungen ?
Sorry, das ich so blöd frage, aber bin ganz neu hier dabei bzw mit Motorenbau nicht Firm


Der Gasbowdenzug ist nicht eingehangen. Die Airbox sammt ihren Schläuchen ist demontiert. Luftfilter fehlt auch grad. Mit Flansch meine ich die Gummirohre die am Motorblock montiert sind wo die Vergaserbank drin steckt. Soll eigentlich heißen wenn das Mopped under den Bedingungen vernünftig startet und auf allen Zylindern läuft ist der Vergaser top - sonst würde sie das nicht tun wie eben vor der Reinigung...


Viele Grüße
Silverblack
Kawasaki ZZR600E Bj 98, 38000km - Neuaufbau Frühjahr 2007

Benutzeravatar
Ha-Jue
Anfänger
Beiträge: 68
Registriert: 19.08.2018, 18:17
Wohnort: Düsseldorf
Motorrad Typ: ZZR600 Bj96
Status: Offline

Re: Vergaser Reinigung / Reparatur

Beitragvon Ha-Jue » 10.10.2018, 19:54

OK, Danke :)


Zurück zu „e-bay“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast